Wer alles dazugehört

Florian Baumgartner

Innovation Enabler

Florian Baumgartner

Florian studierte Produktdesign in der Schweiz. Begonnen hat seine berufliche Karriere bei Volkswagen in Wolfsburg. Dort war er in einem Innovationsteam tätig und hat unter Anderem ein Fahrzeugkonzept für ältere Menschen entwickelt. Danach folgte eine mehrjährige Position als Partner und Geschäftsleitungsmitglied einer international renommierten Design– und Branding–Agentur. In dieser Zeit konnte Florian zahlreiche Innovationsprojekte bis zur erfolgreichen Markteinführung begleiten. Seit 2012 ist er Partner der Innovationsagentur Innoveto und seit 2014 im Kernteam des Mobiliar Forum Thun und moderiert zweieinhalbtägige Design Thinking Workshops.

Niklaus Moor

Innovation Enabler

Niklaus Moor

Niklaus studierte Sozialpsychologie an der Universität Bern, "Driving Strategic Innovation" am IMD Lausanne und "Design Thinking" am Stanford Research Institute in Kalifornien. Ihn interessiert seit jeher, wie man Kundenerlebnisse spannend und angenehm gestalten kann. Für die Swisscom baute er die Open Innovation Plattform «Swisscom Labs» auf. Er führte in verschiedenen Ländern (u.a. USA, Südkorea und Japan) diverse Trend–Studien durch und berät Unternehmen in den Bereichen Innovationsmanagement, Design Thinking und Gamification.

Konrad Kaliciński

Full stack developer

Konrad Kaliciński

Er liebt es, ständig Neues dazuzulernen und im Denken beweglich zu bleiben. Darum hat er sich seit dem Studium in Computer Science in verschiedenen Web-Technologien gewidmet, wie Drupal, Angular, Meanjs. Nun kann er sein Wissen in den verschiedensten Projekten für Innoveto einbringen. Ob Backend oder Frontend, Konrad mag die Challenge, für jedes Problem eine Lösung zu finden. Deshalb sagt er: Bei Innoveto kann es dir niemals langweilig werden – wir sind agil!

Jonas Bärtsch

Founder & development director

Jonas Bärtsch

Jonas hat eine Reihe von Kunden wie Swisscom Innovations, Die Schweizerische Post, und Postfinance hinsichtlich User Insight, Innovation und Digitale Services begleitet. Er war die treibende Kraft hinter der Swisscom Labs Ideen-Plattform und beteiligt am Open-Source-Projekt Openideal. 2012 war Jonas einer der Initiatoren von ActionJam, dem Schweizer Innovationsnetzwerk. Derzeit leitet Jonas die Digital Prototyping Initiativen bei Innoveto.

Elena Bonanomi

Innovation Enabler

Elena Bonanomi

Elena Bonanomi studierte Betriebswirtschaft und Entrepreneurship. Sie arbeitete zuerst im Marketing und als Event Managerin, bevor sie ihr eigenes Unternehmen gründete. Seit 2011 beschäftigt sie sich mit Innovationsmethoden, insbesondere mit Design Thinking. Seither begeistert sie ihre Kunden mit dieser Philosophie. Elena lehrt gelegentlich Design Thinking und Entrepreneurship an Hochschulen und an privaten Veranstaltungen.

Thomas Etter

Innovation Enabler

Thomas Etter

Thomas Etter studierte Produktdesign und ergänzte sein Wissen mit einem MAS in Marketing und Betriebswirtschaft an der Universiät Basel. Seit 2007 befasst er sich mit der Entwicklung von innovativen Produkten von denen mehrere mit international renommierten Designpreisen ausgezeichnet wurden. Als Teamleiter bei Betty Bossi AG in der Innovationsabteilung arbeitete er mit den verschiedensten Innovationsmethoden. Seit 2017 arbeitet er bei der Schweizer Innovations-Agentur Innoveto und begleitet Unternehmen in der Innovationsentwicklung.

James Burke

Advisory Board

James Burke

Today Coaching Senior Business Leaders and Management Team members. Focussing first on solving the practical problem my clients face, second reflect on the learning and where client sees he can improve as a Leader/Person. 35 years in industries, 3 times as managing director of companies, 5 VP and General manager roles with global and regional accountabilities on conceptual work and implementation of Lean and Six Sigma as well as restructuring and at times closing or divesting entities. Really fascinating.

Prof. Dr. M. Maréchal

Advisory Board

Prof. Dr. M. Maréchal

Assistenzprofessor für experimentelle Wirtschaftsforschung (Universität Zürich). Verhaltensökonomische Forschung (Behavioral Economics) zu praxisnahen Themen von gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Relevanz. Hat zahlreiche Labor- und Feldexperimente durchgeführt, meist in Kollaboration mit Firmen, non-profit und staatlichen Organisationen. Interdisziplinärer Ansatz, basierend auf Forschungsmethoden aus der Ökonomie, Sozialpsychologie, Kriminologie, Politologie und Neurobiologie.

Anja Knabenhans

Kommunikation

Anja Knabenhans

Verantwortlich für Texte und Kommunikation. Kennt weder Sprechhemmung noch Schreibstau. Wunderfitzig und wortversessen, mit ausgesprochener Affinität zu Alliterationen. Langjährige Erfahrung in den Bereichen Journalismus, PR und Werbung – mit vielfältiger Themenpalette. Arbeitet seit vielen Jahren für die Neue Zürcher Zeitung, betreibt daneben ihre eigene kleine «Schreibmaschinerie» und ist seit der Firmengründung eine begeisterte Innovetologin.