Geballte Inno­va­tions-Kom­pe­tenz

Unser Team ist mul­ti­dis­zi­pli­när. Oder anders gesagt: kun­ter­bunt gemischt. Jedes Mit­glied gehört in sei­nem Fach­ge­biet zu den Bes­ten und beschäf­tigt sich seit Jah­ren mit Inno­va­tio­nen in den unter­schied­lichs­ten Berei­chen. Gemein­sam ver­fü­gen wir über ein enorm brei­tes Know-how im Bereich Design Thinking. Damit ent­wi­ckeln wir neue Pro­dukte, Dienst­leis­tun­gen und Geschäfts­mo­delle, die über­zeu­gen und über­ra­schen.

Jonas Bärtsch

Jonas Bärtsch

Mana­ging Part­ner

Jonas ist Grün­der und Mana­ging Part­ner bei Innoveto. Seit 2017 lei­tet er das Team von Pliik, dem Online-Dienst zum Gene­rie­ren von Customer Insights.

Zuvor war Jonas eine trei­bende Kraft hin­ter der Ideen-Plat­t­­form «Swiss­com Labs». Zudem war er am Open-Source-Pro­­jekt «Open­ideal» betei­ligt und hat 2012 das Schwei­zer Inno­va­­ti­ons-Net­z­­werk «Action­Jam» mit­in­iti­iert.

Flo­rian Baum­gart­ner

Flo­rian Baum­gart­ner

Mana­ging Part­ner

Flo­rian ist Mana­ging Part­ner bei Innoveto und im Kern­team des «Mobi­liar Forums» in Thun. Hier wer­den jähr­lich rund 40 mehr­tä­gige Design Thinking Work­shops für KMUs ange­bo­ten. 2016 war Flo­rian Baum­gart­ner Mit­grün­der des Online-Diens­­tes Pliik, der Customer Insights gene­riert.

Der stu­dierte Indus­trie­de­si­gner hat bei Volks­wa­gen im Inno­va­ti­ons­team der Kon­zern­for­schung und in der Desi­gnab­tei­lung gear­bei­tet. Bevor er sich 2012 mit Innoveto selb­stän­dig gemacht hat, war Flo­rian Crea­tive Direc­tor und GL-Mit­­­glied in einer der gröss­ten Design-Agen­­tu­­ren der Schweiz.

Ter­min ver­ein­ba­ren:calendly.com/florian-baumgartner

Tho­mas Etter

Tho­mas Etter

Asso­ciate Part­ner

Tho­mas Etter ist seit 2017 bei Innoveto und und beglei­tet Unter­neh­men in der Inno­va­ti­ons­ent­wick­lung. Zuvor hat er das Team der Inno­va­ti­ons­ab­tei­lung der Betty Bossi AG gelei­tet und dort ver­schie­dene Metho­den ent­wi­ckelt und erfolg­reich ange­wandt. Seit 2007 ent­wi­ckelt der Zür­cher inno­va­tive Pro­dukte, von denen meh­rere mit inter­na­tio­nal renom­mier­ten Design­prei­sen aus­ge­zeich­net wur­den.

Tho­mas Etter hat Pro­dukt­de­sign stu­diert und einen MAS in Mar­ke­ting und Betriebs­wirt­schaft an der Uni­ver­si­tät Basel abge­schlos­sen.

Ter­min ver­ein­ba­ren:calendly.com/thomas-etter

Patrick Wil­helm

Patrick Wil­helm

Asso­ciate

Patrick Wil­helm ist seit 2018 bei Innoveto. Zuvor arbei­tete er in lei­ten­den Funk­tio­nen im Inno­va­ti­ons­um­feld, zuletzt bei der Switz­er­land Glo­bal Enter­prise und der Schwei­ze­ri­schen Mobi­liar Ver­si­che­rung. Patrick lei­tete diverse Digi­ta­li­sie­rungs­i­n­i­ta­ti­ven und beschäf­tigte sich mit der Frage, wie sich Gross­ver­si­che­rer im Zukunfts­um­feld von selbst­fah­ren­den Fahr­zeu­gen und digi­ta­lem Pro­filing ver­hal­ten kön­nen.

The­men wie Intra­pre­neurship, Inno­va­tion und Stra­te­gie inter­es­sie­ren den Luzer­ner sehr. Um die Jahr­tau­send­wende, als das Inter­net noch in den Kin­der­schu­hen steckte, grün­dete er mit einem Kol­le­gen ein Startup im Bereich Web­hos­ting. Zur Zeit bil­det sich Patrick Wil­helm am Impe­rial Col­lege in Lon­don wei­ter, um auch in Zukunft zu den Vor­rei­tern im Inno­va­ti­ons­um­feld zu gehö­ren.

Ter­min ver­ein­ba­ren:calendly.com/patrick-wilhelm

Ste­phan Pelz

Ste­phan Pelz

Asso­ciate

Ste­phan Pelz ist seit Januar 2019 bei Innoveto. Er arbei­tet seit mehr als 20 Jah­ren in lei­ten­den Funk­tio­nen im Inno­va­ti­ons­um­feld und hat in sei­ner Lauf­bahn viele Orga­ni­sa­tio­nen in Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen beglei­tet und zeich­nete sich für meh­rere Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lungs­pro­jekte inner­halb der Scout24 Gruppe ver­ant­wort­lich. Ste­phan, der sich bereits seit 2006 mit Design Thinking aus­ein­an­der­setzt, hat die Metho­den sei­ner­zeit im Sili­con Val­ley am SRI erlernt und ist bis heute über­zeugt von deren Wir­kung und Not­wen­dig­keit. Er ver­fügt glei­cher­mas­sen über Erfah­run­gen im Start-up-Umfeld wie auch in ange­stamm­ten Indus­trien und lei­tete zuletzt die Digi­ta­li­sie­rungs­i­n­i­ta­tive der Schul­ver­lag plus AG in Bern. Der diplo­mierte Elek­tro­tech­ni­ker und Absol­vent eines Mas­ter­stu­di­ums in Musik ver­bin­det sein Bekennt­nis zu Entre­pre­neurship mit der Krea­ti­vi­tät und dem fort­wäh­ren­den Fleiss des Künst­lers, um nach­hal­tig am Puls der Inno­va­tion zu blei­ben.

Ter­min ver­ein­ba­ren:calendly.com/stephan-pelz

James Burke

James Burke

Ver­wal­tungs­rat

Today Coa­ching Senior Busi­ness Lea­ders and Manage­ment Team mem­bers. Focus­sing first on sol­ving the prac­ti­cal pro­blem my cli­ents face, second reflect on the lear­ning and where cli­ent sees he can improve as a Leader/Person. 35 years in indus­tries, 3 times as mana­ging direc­tor of com­pa­nies, 5 VP and Gene­ral mana­ger roles with glo­bal and regio­nal accoun­ta­bi­li­ties on con­cep­tual work and imple­men­ta­tion of Lean and Six Sigma as well as rest­ruc­tu­ring and at times clo­sing or dive­s­ting ent­i­ties. Really fasci­na­ting.

JBEC Coa­ching:jbexe-coaching.ch

Michel Maré­chal

Michel Maré­chal

Advi­sor

Michel Maré­chal ist Assis­tenz­pro­fes­sor für expe­ri­men­telle Wirt­schafts­for­schung an der Uni­ver­si­tät Zürich. Er forscht im Bereich Ver­hal­tens­öko­no­mie (Beha­vio­ral Eco­no­mics) zu pra­xis­na­hen The­men von gesell­schaft­li­cher und wirt­schaft­li­cher Rele­vanz. Dazu gehö­ren zahl­rei­che Labor- und Feld­ex­pe­ri­mente, die er meist in Zusam­men­ar­beit mit Fir­men, Non-Pro­­­fit- und staat­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen durch­ge­führt hat.

Pro­fes­sor Maré­chal ver­folgt einen inter­dis­zi­pli­nä­ren Ansatz, der auf For­schungs­me­tho­den aus der Öko­no­mie, Sozi­al­psy­cho­lo­gie, Kri­mi­no­lo­gie, Poli­to­lo­gie und Neu­ro­bio­lo­gie basiert.

Du hast uns gerade noch gefehlt!

Vor­aus­ge­setzt, du ent­wi­ckelst gern neue Pro­dukte, Dienst­leis­tun­gen und Geschäfts­mo­delle. Und musst die Begriffe «Design Thinking» und «Agile Ent­wick­lung» nicht erst goo­geln. Du bezeich­nest dich als Unter­neh­mer­ty­pen und rennst nicht gleich weg, wenn wir von Akqui­si­tion spre­chen. Du bist krea­tiv, fühlst dich aber auch in defi­nier­ten Struk­tu­ren und Pro­zes­sen wohl. Du hast keine Hem­mun­gen, vor einer Gruppe von Men­schen zu spre­chen oder sie zu füh­ren. Wenn du jetzt immer noch nickst, dann möch­ten wir dich unbe­dingt ken­nen­ler­nen.

Schick uns mit die­sem For­mu­lar eine Nach­richt in Tweet-Länge und ver­rate uns, warum gerade du uns noch gefehlt hast!



Privacy Preference Center

Analytics

We use cookies to:

- Track traffic patterns to our site.
- Ensure that the most relevant content is being shown.

You can refuse them by turning them off in your browser and/or deleting them from your hard drive. You will still be able to visit our sites.

Google Analytics